Das heutige Zigarren-Review behandelt die Decade von Rocky Patel (Honduras). Die Historie der Marke Rocky Patel ist echt interessant und jedem Leser zu empfehlen: Mr. Patel war erfolgreicher Anwalt in Hollywood – u. a. von Arnold Schwarzenegger himself! Über diesen und einige andere Mandanten kam der Anwalt zu den Zigarren. Einige Zeit später verkaufte er seine Kanzlei und reiste nach Honduras, um Zigarrengeschichte zu schreiben.

LumiaImagingShowcase_20170627182732

Der erste Eindruck ist wirklich fantastisch: Ein makelloses, schokoladiges Deckblatt, das weiche Röstaromen und erdige Töne ausströmt.

Bereits nach den ersten Zügen herrscht ein cremiger Geschmack vor, Impressionen von Zartbitterschokolade, leichte Pfeffernoten; alles in allem ein sehr intensiver Geschmack. Im zweiten Drittel verstärken sich die Pfefferaromen, sanfte Holztöne gesellen sich zu der Schokolade. Die Zigarre endet mit einem sehr starken Eindruck: der Pfeffer tritt wieder in den Hintergrund, Schokolade und Röstaromen liefern sich ein stimmiges Tänzchen.

LumiaImagingShowcase_20170627182745

Der Zug der Decade war optimal, es gab leichten Schiefbrand, der aber nicht weiter störend war und die Aschebildung war ziemlich gut. Die Rauchdauer betrug ca 45 min.

Fazit: Die Decade ist für Einsteiger aufgrund des intensiven, markanten Geschmacks nicht unbedingt zu empfehlen. Alles in allem war es aber ein durchweg positiver Smoke, der einen stimmigen Gesamteindruck von 8.5/10.0 für mich ergibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s